Home
 Aktuell
 Team
 Logopädie
 Patienteninformationen
 Therapiebereiche
 LINGVA ETERNA®
 Kontakt / Impressum
 Datenschutz
 




LINGVA ETERNA® Sprachtraining
 
LINGVA ETERNA® ist als Metakonzept zum Thema Sprache überall wirksam, z.B. in der Pädagogik und der privaten Kindererziehung, in der Wirtschaft, in den Pflegeberufen und in der Partnerschaft.
Gute zwischenmenschliche Beziehungen sind davon abhängig, dass wir den Sinn dessen verstehen, was unser Gesprächspartner sagt. Oft setzen wir voraus, dass der andere schon weiß, was wir meinen.

Für Eltern und Pädagogen
In meinen Seminaren erleben Sie in abwechslungsreichen und praxisbezogenen Übungen wie Sie mit Sprache und Stimme wirken.


Nehmen Sie es wörtlich!

Kinder übernehmen den Sprachgebrauch ihrer nächsten Bezugspersonen. Die Aufgabe der Eltern und Menschen, die beruflich mit Kindern zu tun haben, besteht darin, diese auf ihren Lebensweg so gut es geht vorzubereiten. Es ist eine große Chance für Kinder, wenn die Erwachsenen, die sie begleiten, sensibel für die Wirkung der Sprache sind.

Es ist ein Seminar für alle Menschen, die sich für Erziehungsfragen interessieren. Was braucht ein Kind, um sich positiv zu entwickeln? Diese Frage beschäftigt Eltern und Pädagogen gleich. Die Basis allen menschlichen Verhaltens sind die Bedürfnisse nach Sicherheit, Liebe, Freiheit, Spaß und Anerkennung.
Sie werden im Seminar sensibel für die Kraft und Wirkungsweise der Sprache. Im Alltag sind wir oft zu schnell, um die Wirkung und Bedeutung eines Wortes oder Satzes wahrzunehmen.

z.B.: Wie schnell sagen Sie „Du könntest auch wieder mal dein Zimmer aufräumen.“
Sie wissen was Sie wollen, doch weiß es auch Ihr Kind?
Der Erfolg Ihrer Forderung hängt von der sprachlichen Klarheit ab.

Im Seminar nutzen wir die Wirkung des Feedbacks. Sie bekommen die Möglichkeit, an konkreten Situationen die Wirkung von Wörtern und Sätzen zu erleben. Gleichzeitig gelingt es den Teilnehmern, mit Hilfe der Selbst - und Fremdwahrnehmung, alltägliche Redewendungen wirkungsvoll zu wandeln. Mit steigender Bewusstheit für die eigene Sprache und deren Wirkungsweise wird die Kommunikation klar, eindeutig und warmherzig.

Sie erleben:

–     wie eine klare und eindeutige Sprache Kindern hilft, Klarheit und Struktur zu finden.

–     wie es Ihnen gelingt, dass Kinder gesetzte Grenzen akzeptieren und sich dabei beachtet und geachtet fühlen.

–     wie eine klare und eindeutige Information den Kindern Halt und Orientierung gibt.


Sie erleben:

–     wie ein Kind, das sich eindeutig wertgeschätzt fühlt, neue Verhaltensregeln leicht lernt.

–     wie Sie ermutigen, ohne zu werten.

–     wie Sie das Lernen mit allen Sinnen anregen.

–     wie Sie Gewalt in der Alltagssprache erkennen und wandeln.


So beeinflussen Sie positiv den Alltag der Kinder und machen sich selbst das Leben leicht.

 
 

 
   


Sprache ist unsere Qualität!

Das LINGVA ETERNA® Sprachtraining ist für alle Menschen, die sich für Kommunikation und die Wirkung der Sprache interessieren.
In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtiger als je zuvor, sich im Beruf, in der Familie und in der Partnerschaft klar zu positionieren.
Dieses Seminar ist ein Sprachtraining für alle Menschen, die sich wünschen mehr Selbstbewusstsein zu haben.
Das Training reflektiert das, was wir mit unserer Sprache in unserem Leben und unserem Umfeld bewirken, was wir mit Sprache ausrichten und manchmal anrichten und was Sprache mit uns macht.
Lernen Sie Ihren eigenen Sprachgebrauch kennen.

Sie erleben:

–     wie Sie sensibel f�r die Kraft und Wirkung von Sprache werden.

–     wie Ihre Botschaft den Empfänger gut erreicht.

–     wie Wörter, die Druck und Hektik erzeugen, wirken.

–     wie Sie abwertende Bemerkungen erkennen und wandeln.

–     wie Sie mit Sprache mehr Aktivität in Ihren Alltag bringen können.

–     wie Sie mit kleinen Änderungen mehr Präsenz und Eigenverantwortung ausstrahlen.

–     wie ein wertschätzendes „NEIN“ wirkt.

–     wie Denken und Fühlen in Einklang kommen.

–     wie ein klarer Satzbau die Gedanken ordnet.


Im Seminar nutzen wir die Wirkung des Feedbacks. Jedesmal, wenn Sie sprechen, spricht Ihr ganzes Sein. Wenn Sie etwas sagen, sprechen auch Ihr Gesicht, Ihre Stimme, Ihr Körper, Ihr Atem und Ihre Muskeln. Kinder sind besonders empfindsam für Schwingungen in der Stimme. Sie bekommen die Möglichkeit, an konkreten Situationen die Wirkung von Worten und Sätzen zu erleben. Mit Hilfe der Selbst- und Fremdwahrnehmung gelingt es den Teilnehmern, alltägliche Redewendungen zu wandeln. Dies heißt, wirkungsvolle Alternativen zu finden. Mit steigender Bewusstheit für die eigene Sprache kommunizieren Sie in der Partnerschaft, bei der Kindererziehung und im Beruf wirksamer. Ihre Botschaften werden klar, eindeutig und achtsam beim Gesprächspartner ankommen. (z.B. Pädagogik, Wirtschaft, Pflegeberufe Trainer/ Coach, Verkauf.)
Nach diesem Tag werden Sie bewusster auf Ihre Worte und den Satzbau achten.

Mit dem Konzept von LINGVA ETERNA® biete ich Ihnen ein kraftvolles Instrument an, das Ihnen neue Handlungsspielräume und Erfahrungen ermöglichen wird.
Mit Sprache machen Sie mehr, als ihnen bewusst ist.

Leitung des Seminars: Elke Malchow

 
 

 
   


Liebe Eltern – auf ein Wort

Ich lade Sie herzlich zu meinem Vortrag ein.
Sie dürfen neugierig sein und staunen – was mit Sprache alles möglich ist.
Bei Interesse melden Sie sich bitte in meiner Praxis an!

Kinder übernehmen den Sprachgebrauch ihrer nächsten Bezugspersonen. Die Aufgabe der Eltern besteht darin, diese auf ihren Lebensweg so gut es geht vorzubereiten. Es ist eine große Chance für Kinder, wenn die Erwachsenen, die sie begleiten, sensibel für die Wirkung der Sprache sind.

Es ist ein Vortrag für alle Menschen, die sich für Erziehungsfragen interessieren. Was braucht ein Kind, um sich positiv zu entwickeln? Diese Frage beschäftigt Eltern. Die Basis allen menschlichen Verhaltens sind die Bedürfnisse nach Sicherheit, Liebe, Freiheit, Spaß und Anerkennung.
Sie werden im Vortrag angeregt, auf die Wirkungsweise Ihrer Sprache zu achten.

Im Alltag sind wir oft zu schnell, um die Wirkung und Bedeutung eines Wortes oder Satzes wahrzunehmen.

z.B.: Wie schnell sagen wir „Du könntest auch wiedermal dein Zimmer aufräumen.“
Sie wissen was Sie wollen, doch weiß es auch Ihr Kind?
Der Erfolg Ihrer Forderung hängt von der sprachlichen Klarheit ab.
Klare Ansagen sind gut, wenn kein Frust mitschwingt.

Sprache ist unsere Qualität!